Extended Range Programme

Unter dem Begriff Extended Range findet man alle Kurse, die sich mit der Ausbildung von Tauchern außerhalb des Sporttauchens beschäftigen. Grob kann man diese Programme in 3 Gruppen einteilen.

Zum Einen gibt es unterschiedliche Programme die es einem erlauben in weitaus größere Tiefen vorzudringen. Dazu benutzt man unterschiedliche Gase in unterschiedlichen Konzentrationen und Mischungen und lernt sowohl das Handling als auch den Umgang mit diesen Gasen in verschiedene Tiefen und die damit verbundene Tauchgangsberechnung.

Die zweite Gruppe beschäftigt sich mit dem Tauchen in Bereichen wo kein direktes Auftauchen nach oben möglich ist. Deshalb stellen solche Tauchgänge ganz andere Herausforderungen an den Taucher im Hinblick auf Tauchgangsplanung, Fertigkeiten und Psyche. Nach erfolgreichem Abschuss der entsprechenden Kurse darfst du dann in Wracks, Canyons und sogar komplexe Höhlensysteme eindringen.

Die letzte Gruppe beschäftigt sich mit der Benutzung von geschlossenen Tauchsystemen. Damit sind aber keine U-Boote gemeint sondern so genannte Kreislaufsysteme, die keine Ausatemluft ins Wasser abgeben, sondern die ausgeatmete Luft wieder aufarbeiten. Da diese Systeme, sogenannte Rebreather, zum einen sehr komplex sind und auch anders tariert werden als das im Sporttauchen üblich ist, benötigt man auch für diese Systeme eine spezielle Ausbildung die sich mehrstufig aufbaut.

Advanced Wreck Diving

Advanced Wreck Diving

Dir reicht es nicht ein Wrack nur von außen zu erkunden? Du möchtest das Wrack auch im Inneren betauchen, um es näher zu erforschen und auch sicher wieder verlassen. Entdecke die Faszination und Mystik von Wracks und erkunde Bereiche die kein normaler Sporttaucher zu sehen bekommt. 
Details zum Kurs
SSI Dive Center SSI Freediving Center SSI Snorkel Center SSI Mermaid Center SSI Extended Range Center SSI Instructor Training Center